WANN?

19. – 27.09.2015

WO?

Lewerentzstraße/Frankenring

WAS?

Der Sackgassenbereich am Ende der Lewerentzstraße bildet das Scharnier zwischen dem Samtweberviertel und der Hochschule Niederrhein mit ihrem Fachbereich Design. Dieser Bereich, den täglich viele Studierende durchqueren, soll während des VIERTELPULS Festivals von einem „Parkplatz“ zu einem Foyer mit Aufenthaltsqualität entwickelt werden. Deshalb erwarten Dich hier unter anderem ein gemütlicher Rasenteppich, neue Sitzgelegenheiten und grafische Arbeiten auf Boden und Wänden!

VON WEM?

Hochschule Niederrhein – Fachbereich Design

Studierende: Celina Stiehl, Weronika Schwaibiger, Sebastian Gligen

bei Prof. Nicolas Beucker


Warning: imagepng(/homepages/2/d125351211/htdocs/viertelpuls/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/4172256961.png): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/2/d125351211/htdocs/viertelpuls/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 142

KONTAKT

Willst du dich zu dieser Veranstaltung anmelden? Willst du daran mitwirken? Hast du Fragen an die OrganisatorInnen? Dann nutze einfach dieses Kontakformular und nimm Kontakt zu den OrganisatorInnen auf!

Bitte gib die folgenden Zeichen in das darunter liegende Feld ein.

captcha

KARTE

WEITERE PROJEKTE AM SELBEN TAG

Was hörst Du?

19. - 27.09.2015 | Südstraße 29

Zeitspuren – Relikte im urbanen Raum

Mo 21.09. | 15.00 Installation | Di 22.09.- So 27.09. | Ausstellung im Viertel

Die Ecke – VIERTELPULS Infopoint

Sa. 19.09. | 13 - 19 Uhr | So. 20.09. | 10 - 19 Uhr | Mo. 21.09. | 10 - 18 Uhr | 22.- 27.09. | 10:00 - 19:00 Uhr | Südstr./Ecke Tannenstr.

Schlüssellöcher

19. - 27.09.2015

Internationale Heimat

19. - 27.09.2015 | An der Josef Kirche

Kopfzeilen

19. - 27.09.2015 | Corneliusplatz